>>> Erkunden Sie jederzeit unsere Schule in dieser interaktiven Präsentation

(Bei manchen Mobilgeräten kann es nötig sein, die App Prezi Viewer zu installieren)

Herzlich Willkommen an der Neuen IGS!

Sie können jederzeit durch Klick in das obige Bild einen digitalen Rundgang durch das Lernen und Leben in unserer Schule unternehmen!

Eine neue Oberstufe für Göttingen

Mit der frisch genehmigten Oberstufe ermöglicht die Neue IGS ihren eigenen Schüler*innen und allen anderen Schüler*innen der Region ihr Abitur in einer Oberstufe zu machen, in der individuelle Begleitung, gemeinsames Lernen und die Förderung von Stärken die Grundlagen unseres gemeinsamen Lernens sind. Dafür haben wir unsere bewährten Konzepte aus der Sekundarstufe I altersangemessen weiterentwickelt. Warum dies und anderes gute Gründe sind, um sich noch bis zum 20.2.2021 für die Oberstufe der Neuen IGS anzumelden, erfahrt ihr in diesem Video.  

>>> Detaillierte Informationen und die Anmeldeunterlagen

Digitales Lernen und Unterrichten

Wir hatten schon ab den Herbstferien damit gerechnet, dass Wechselunterricht (Szenario B) oder eine erneute Schulschließung mit Digital-Unterricht und Homeschooling Corona bedingt angeordnet werden. Daher haben wir gleich zu Beginn des Schuljahres  weitere Qualifizierungsmaßnahmen für Schüler*innen und Lehrkräfte durchgeführt sowie die Hardware Ausstattung unserer Schüler*innen verbessert. Jetzt sind beide Szenarien gleichzeitig eingetreten; aber wir sind gut vorbereitet!

In unserer Rubrik "Corona Unterricht" finden Eltern, Schüler*innen und Lehrkräfte alle Informationen, Hilfen, Anleitungen und Materialien zum digitalen Lernen und Unterrichten.

...    mehr Informationen

 

Konzept für Digitale Bildung & Medien

Wir haben für unsere Schule ein eigenes Konzept für Digitale Bildung und Medien erstellt und dieses in unser Schulprofil und die schuleigenen Curricula integriert, Lehrkräfte angemessen dafür qualifiziert und für die nötige Ausstattung gesorgt. Alle Schüler/innen bekommen in der Sekundarstufe I im Rahmen ausgewählter Unterrichtsfächer alle notwendigen informatischen Inhalte vermittelt und darüber hinaus auch schon Untericht im Fach "Informatik, Digitales und Medien"

... mehr Informationen

Ausgewählte Schülerarbeiten

Im Forschen & Üben-Unterricht / Lernbüro, in Wahlpflichtangeboten, in Arbeitsgemeinschaften, im Projekt Herausforderungen oder an den wöchentlichen Projekttagen werden erstellte Schülerarbeiten regelmäßig präsentiert. Wir möchten auf der Schulhomepage und auf unserem Youtube Kanal  ausgewählten Schülerarbeiten ein Forum über die Schulgrenzen hinaus geben.  

>>> zu den Schülerarbeiten

Der wöchentliche Projekttag

Einmal in der Woche ist Projekt – den ganzen Tag. Die Projekte dauern 5-6 Wochen und werden in Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern durchgeführt. Die SchülerInnen durchlaufen jährlich 4-5 Projekte unterschiedlichster thematischer Schwerpunkte und können sich auf diesem Wege ihrer eigenen Interessen und Stärken bewusst werden, um diese in den Folgejahren gezielt ausbauen zu können.   ... mehr Informationen

Projektergebnisse finden Sie auf unserem    >>> Youtube Kanal

Das Projekt Herausforderungen

Die Schüler/innen des 8. Jahrgangs suchen sich für zweieinhalb Wochen eine Herausforderung, die sie meistern wollen. In dieser Zeit können sie eigene Ideen umsetzen, die für sie eine persönliche Herausforderung über den normalen Schulalltag hinaus darstellen und das „Großwerden“ unterstützen. Dadurch lernen sie, besser mit Verantwortung umzugehen und können ihre Stärken entdecken.   ... mehr Informationen

Tägliche Freiarbeitszeit Forschen & Üben und Lernbüro

werden die SchülerInnen der Jahrgänge 5/6 von Beginn an auf eigenverantwortliches Lernen vorbereitet. Schneller lernende SchülerInnen haben die Möglichkeit, ein Thema aus dem Unterricht zu vertiefen oder eigene Interessen zu verfolgen. Andere können diese Zeit zur Übung oder Wiederholung wichtiger Inhalte nutzen.    ... mehr  Informationen

Das Tischgruppenmodell

Jede Stammgruppe (Klasse) besteht aus mehreren Tischgruppen,in denen die SchülerInnen über längere Zeit in allen Fächern gemeinsam arbeiten. Im Team lernen sie, ihre unterschiedlichen Stärken zur Bewältigung gemeinsamer Aufgaben sinnvoll zu nutzen.   ... mehr Informationen

Kein Sitzenbleiben und keine Noten!

Konkret bedeutet dies für uns, dass alle SchülerInnen bis zum Ende der Sekundarstufe I grundsätzlich in den nächsten Jahrgang vorrücken. Sitzenbleiben gibt es nicht. Bis zum Ende des achten Jahrgangs gibt es Lernentwicklungsberichte statt Noten.    ... mehr Informationen

Mehrtägige Klassenfahrten gehören zum pädagogischen Konzept der Neuen IGS.

Sie bieten zusätzliche Möglichkeiten des sozialen Lernens und des selbstständigen Arbeitens bei besonderen Erkundungen in der Natur, in Museen oder an interessanten Stätten.     ... mehr Informationen

Die Neue IGS ist eine Schule mit einem ganztägigen Schulangebot

an 4 Tagen der Woche und gemeinsamen Mittagessen aus der Frischküche vor Ort.   ... mehr Informationen