Fachsprechtage in den Jahrgängen Afrika und Südamerika am 1. und 2. Dezember

Elterinformationen zu den Fachsprechtagen

Am 1. und 2. Dezember finden die Fachsprechtage in den Jahrgängen 9 (Afrika) und 10 (Südamerika) statt.

Wir bieten mit diesen beiden Tagen die Gelegenheit, mit den Fachlehrkräften über den aktuellen Lernstand der Schüler:innen zu sprechen. Außerdem beraten die Tutor:innen über den derzeit wahrscheinlichsten Schulabschluss der Schüler:innen. Die Gespräche werden online stattfinden, nur in Außnahmen finden sie in Präsenz statt.

Über den Ablauf, die genauen Termine und Zeiten für die Gespräche informieren die Tutor:innen.

In der Schule gilt Maskenpflicht und die 2G+-Regel. Das heißt, die Schule darf nur betreten, wer:

  • geimpft ist (der Impfschutz ist ab 2 Wochen nach der vollständigen Impfung gültig) ODER
  • genesen ist (Der Immunschutz gilt für 6 Monate nach der Infektion)

und zusätzlich

  • tagesaktuell getestet ist (Antigen-Schnelltest oder PCR-Test).

Ein Nachweis über das Testergebnis und den Impf- bzw. Genesenenstatus ist erforderlich.