Sport und Spanisch für das Lehramt am Gymnasium

  • Referendariat am Theodor-Heuss-Gymnasium (2015-2017)
  • Lehrer und Tutor der Stammgruppe 6.3 (seit Februar 2017)

 

Motivation

Während meines Studiums an der Georg-August Universität habe ich im Rahmen des Allgemeinen Schulpraktikums das Konzept IGS genauer kennengelernt. Seit dem gefiel mir diese Idee von Schule immer mehr. Die Idee die Stärken der Kinder in einer Tischgruppe zu bündeln und mit allen gemeinsam am Ergebnis zu arbeiten fasziniert mich.

Daher freue ich mich sehr Teil des Teams der Neuen IGS zu sein. Es ist sehr aufregend so viel an einer Schule bewegen zu können und dabei von allen Seiten unterstützt zu werden. Die Art und Weise mit den Kindern im schulischen Kontext umzugehen, spiegelt meine Vorstellung von Schule sehr gut wider.

Für das entspannte Lernen ist eine angenehme Arbeitsatmosphäre wichtig, gerade im Sport und bei den Fremdsprachen. Daher liegt es mir am Herzen den Unterricht so vorzubereiten, dass sich jedes Kind, seinen Stärken entsprechend, einbringen kann. Dadurch möchte ich es schaffen die Schülerinnen und Schüler für meine Fächer zu begeistern.

Meine Stärken, die ich einbringe

  • Teamfähigkeit
  • Geduld
  • Interesse an der Verwirklichung des Inklusionsgedankens
  • Leidenschaft für die spanische Sprache und Kultur
  • Sportbegeisterung
  • Interesse an der Integration der neuen Medien in den Unterricht