Buß, Carmen
Fachbereichsleitung Naturwissenschaften, Tutorin Stgr Oz.3 (Jg 8)
+49 551 400 4764

Biologie, evangelische Religion, Chemie für das Lehramt an Realschulen

Meine Erfahrung in Schule:

  • Referendariat an der Orientierungsstufe und der Realschule in Herzberg am Harz (1999-2000)
  • Lehrerin an der Realschule I in Buchholz in der Nordheide (2001-2006)
  • Lehrerin an der Personn-Realschule Weende (2007-2011)
  • Lehrerin an der Voigt-Realschule (2011-2015)

Meine Motivation zum Aufbau einer neuen Gesamtschule für Göttingen:

Neben den oben genannten Fächern unterrichte ich auch Mathematik sowie Werte und Normen. Die Kombination dieser Fächer finde ich immer wieder spannend, da Geisteswissenschaften und Naturwissenschaften ganz unterschiedliche Denkansätze erfordern. Dass ich zusätzlich dazu als Lehrerin noch die Gelegenheit habe, mit jungen Menschen zu arbeiten, und sie ein Stück weit im Leben begleiten darf, macht diesen Beruf für mich aus.

Die Schullandschaft hat sich verändert. Eine Schule ist nicht mehr nur ein Ort der reinen Wissensvermittlung. Vielmehr geht es darum, Kinder mit ihren Stärken und Schwächen anzunehmen und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich zu verantwortungsbewussten, sozialen und kommunikativen jungen Menschen weiterzuentwickeln.

In der jüngsten Zeit habe ich mich daher schwerpunktmäßig um die Umsetzung des Inklusionsgedankens an der Schule bemüht.

Auch war dies der Grund für die Mitgliedschaft in der Vorplanungsgruppe für die neue IGS in Göttingen. In dieser Vorplanungsgruppe durfte ich erleben, welches Potenzial in der Schulform der Gesamtschule steckt. Der Gedanke, die Stärkung der Schülerinnen und Schüler in den Fokus eines Schulprogramms zu stellen, sowie die Chance, Schülerinnen und Schülern ein erweitertes Kompetenzerleben zu ermöglichen, haben mich überzeugt, die neue IGS mit aufbauen zu wollen.

Ich bin glücklich, dass ich diese Möglichkeit bekommen habe und möchte die Herausforderung gerne annehmen.

Meine Stärken, die ich einbringe:

  • Interesse an meinen Mitmenschen
  • Erfahrung im Bereich Klassenleitung
  • Erfahrung mit neuen und kooperativen Lernmethoden
  • Erfahrung und Interesse an der Umsetzung des Inklusionsgedankens
  • Offenheit für Veränderungen, Bereitschaft zur Evaluation