Projekt Herausforderungen

Die Schüler/innen des 8. Jahrgangs suchen sich für zweieinhalb Wochen eine Herausforderung, die sie meistern wollen. In dieser Zeit können sie eigene Ideen umsetzen, die für sie eine persönliche Herausforderung über den normalen Schulalltag hinaus darstellen und das „Großwerden“ unterstützen. Dadurch lernen sie, besser mit Verantwortung umzugehen und können ihre Stärken entdecken.

Die Schüler/innen organisieren in kleinen Gruppen ihre Herausforderung und werden dabei von ehrenamtlichen Berater/innen und Begleitern /innen unterstützt.

Sie können z.B. mit dem Fahrrad zur Nordsee, nach Hamburg oder Berlin fahren, durch den Harz oder auf dem Jakobsweg wandern, auf einem Bauernhof arbeiten, soziale oder ökologische Projekte unterstützen, auf einem Schiff arbeiten.

Das Projekt „Herausforderung“ wird das erste Mal im Zeitraum vom 13.08.2018 bis 30.08.2018 durchgeführt. Für diesen Zeitraum steht jeder Schülerin bzw. jedem Schüler 170 € zur Verfügung – also wenig Geld für viele Tage. Auch das ist eine Herausforderung!

Ansprechpartnerin: Stefanie Vogelsaenger, Tel.: 0551 400 4771, stefanie.vogelsaenger@neue-igs.org

Info-Broschüre für Begleiter/innen     >>>    Download